Luftbilder von der Insel Rügen

Die Insel Rügen ist spektakulär anzusehen aus der Luft. Typisch für die Insel sind die großen Ausbuchtungen, sogenannte Boddenlandschaften, sowie ausgeprägte Halbinseln, Landzungen und Nehrungen. Trotz der Ausdehnung von ca. 50 x 40 km liegt kein Ort auf der Insel weiter als 7 km weg vom Wasser. Ein Kontrast zu den Wasser-Landschaften bilden die dicht bewachsenen Buchenwälder und saftigen Wiesen. Eine Besonderheit sind die Ostseebäder auf Rügen mit Ihren historisch gewachsenen Baustil der Bäderarchitektur. Dazu gehören Sellin, Baabe, Göhren, Binz, Thiessow und Breege. Das bekannteste Wahrzeichen sind die Kreidefelsen im Nationalpark Jasmund.