• Home
  • Themen A-Z
  • Fremdenverkehr Rügen

Fremdenverkehr auf Rügen

Die Insel Rügen ist die größte deutsche Insel mit einem reichhaltigem Fremdenverkehrs Angebot. Rügen liegt vor der pommerschen Ostseeküste und ist eines der bekanntesten Fremdenverkehrs Gebiete in Mecklenburg-Vorpommern. Das "Tor" zur Insel Rügen ist die Hansestadt Stralsund. Die Fremdenverkehrs Insel, durch Rügendamm und Strelasundbrücke über den 2 km breiten Strelasund mit dem Festland verbunden, hat eine maximale Länge von 52 km (von Süd nach Nord), eine maximale Breite von 41 km im Süden. Als größte Fremdenverkehrs Insel an der Ostsee hat Rügen eine Fläche von 926 km². Die Gesamtlänge der Küste Rügens beträgt 574 km. Die Gestalt von Rügen ist durch zahlreiche Meeresbuchten (Bodden oder Wieken) sowie vorspringende Halbinseln und Landzungen äußerst stark zergliedert und bildet somit ein wunderschönes Fremdenverkehra Paradies. Das milde Reizklima auf Rügen machen die Insel für den Fremdenverkehr zu jeder Jahreszeit besonders erholsam. So hat sich auch die Infrastruktur auf Rügen auf den Fremdenverkehr eingestellt.

Fremdenverkehr auf Rügen in der Pension Anker

Die Pension Anker ist eine Ferien und Fremdenverkehrs Unterkunft in Binz auf Rügen. Das Angebot für Ferien und Fremdenverkehrs Gäste auf Rügen ist fast unbegrenzt. Fremdenverkehrs Angebote wie Wandern, Radfahren, Schiffstouren, Schlösser besichtigen, Nationalparks besuchen, sowie die Kreidefelsen und Kap Arkona machen den Aufenthalt auf Rügen zu einem unvergesslichen Erlebniss. Ein besonderes Fremdenverkehrs Event ist der Besuch der Störtbeker Festspiele, dessen Naturbühne bis an den Jasmunder Bodden von Rügen grenzt.

Fremdenverkehr Rügen