• Home
  • Themen A-Z
  • Urlaub Binz

Urlaub in Binz

In Binz macht man vor allem Urlaub auf der um 1897 erbauten und im Jahr 1993 auf 3,2 km verlängerten Strand-Promenade. Sie ist die Flaniermeile des Ostseebades Binz und hier macht Urlaub so richtigen Spaß. Der Mittelpunkt der Promenade in Binz bilden das Kurhaus, der Kurplatz mit dem Pavillon, den Pergolen und den Wandelhallen. Die Urlaubsmöglichkeiten in Binz sind praktisch unbegrenzt. Die Kurverwaltung von Binz gibt monatlich ein Informationsheft mit vielen Vorschlägen heraus, wie Sie Ihren Urlaub gestalten können. So kann man von Binz aus z.B. Wandern, Rad fahren, Baden, Schiffstouren machen, Ausflüge zum Jagdschloß Granitz machen, in die unmittelbare Umgebung von Binz. Über Rügen hinaus bekannt ist der Rasende Roland, die Rügensche Dampfeisenbahn, mit der die Urlauber eine Tour durch die Seebäder und Naturschutzgebiete machen können.

Urlaub in Binz in der Pension Anker

Der 5,5 km lange Strand in der Bucht von Binz ist feinsandig und steinfrei mit flach ins Wasser abfallenden Meeresgrund und im Sommer wohl der Hauptanziehungspunkt für Urlauber. Die Pension Anker in Binz ist nur 5 Gehminuten davon entfernt. Als Urlaubs Paradies, ist besonders die geschützte Lage und die schwache Brandung der Binzer Bucht von Vorteil und machen Binz zum beliebten Urlaubs und Badeort. In der Saison ist der Binzer Strand größtenteils durch die DLRG bewacht und macht deshalb Ihren Urlaub besonders sicher. Die Blaue Europa-Flagge für überdurchschnittlich gute Strandqualität, die über den Wachtürmen der Binzer Bucht wehen, ist ein Garant für schönen Urlaub.

Urlaub Binz