• Home
  • Themen A-Z
  • Rügen Winter

Rügen im Winter

Rügen ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert, auch im Winter. Die leeren Rügener Ostseestrände laden zu langen Winterspaziergängen ein. Bei Temperaturen knapp über Null wird Rügen zum romantischen Eiland. Die Fischerdörfchen, die Steilküsten, die Naturschutzgebiete, Nationalparks und das Biosphärenreservat auf Rügen, erstrahlen im winterlichen Glanz. Rügen ist immer reizvoll. Auch in der kalter Jahreszeit, im Winter. Oder gerade dann. "Von Winterschlaf kann keine Rede sein", sagt Klaus Grünewald, der Sprecher der Tourismuszentrale Rügen: mit den ganzjährig geöffneten Museen, Galerien, Ausstellungen, die gemütlichen Restaurants locken wir die Gäste auch im Winter. Die Ausflugsschiffe fahren auch im Winter vom Stadthafen Sassnitz aus in Richtung Kreidefelsen und die Sturmwanderung und das Fest am Kap Arkona finden auch statt.

Rügen im Winter in der Pension Anker

Auch im Winter können Sie in der Pension Anker in Binz auf Rügen eine Ferienwohnung mieten. Binz ist Ausgangspunkt vieler Freizeitmöglichkeiten im Winter. Ein besonderes Erlebnis ist ein Spaziergang am 5,5 km langen menschenleeren Winter Strand. Das Rügener Jagdschloss Granitz mit Besucherturm, Museum und Erlebnisgaststätte hat geöffnet, der Rasende Roland, die bekannte Rügensche Dampfeisenbahn lädt zu einer Tour ein.

Rügen Winter