Rügen im Herbst

Das in den Sommermonaten aufgeheizte Meer beeinflußt das Klima auf Rügen bis spät in den Herbst und Winter. Das führt dazu, dass es am Tage selbst im Oktober noch angenehm warm sein kann. Der Herbst ist die Jahreszeit des Wanderns auf Rügen. Geniessen Sie an den leeren Ostseestränden oder entlang der Steilküste am Binzer Fischerstrand die frische und klare Ostsee Luft. Oder erkundigen Sie die Insel auf den zahlreichen Radwegen entlang der Ostseebäder. Eine Fahrt mit dem 'Rasenden Roland', der bekannten Rüganer Dampfeisenbahn, durch die schillernden Buchenwälder der Granitz, sind ein besonders farbenreiches Erlebnis. An schönen Sonnentagen ist der blaue Himmel, verbunden mit dem Wasser der Ostsee ein schöner Kontrast zu den goldenen Herbstwäldern.
Wenn Sie Tennis spielen dann vereinbaren Sie am besten einen Termin auf dem Binzer Tennisplatz nur 5 Min. zu Fuss von der Pension ANKER. Auch die Golfspieler kommen auf ihre Kosten bei einem Besuch der Golfplätze auf Rügen.
Der Herbst ist auch die Zeit sich den anderen Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten auf Rügen zu widmen. Fahren Sie über die Insel und besichtigen die vielen Kirchen und Schlösser auf Rügen. Ein Besuch lohnt sich da neben den kulturellen Informationen auch insbesondere in den Schlössern für Speis und Trank gesorgt ist in angeschlossenen Gaststätten und Wirtshäusern.